Karma & Systemik

Überlebte Prägungen aus der Vergangenheit
liebevoll auflösen

Damit Sie ganz Sie selbst sein können.

Was sind prägungen aus der vergangenheit?

karma – systemik – biografie
der dreiklang der resonanzen

Wir leben in einer Welt von Ursache und Wirkung. Was wir heute erleben, hat seine Ursachen in unseren Entscheidungen und Prägungen aus der Vergangenheit – auch wenn sehr viele davon unbewusst sein mögen.

2 Wege aus der unbewussten Vergangenheit
kommen im Hier und Heute zusammen:

  • Karma – der Weg der eigenen Seele von Inkarnation zu Inkarnation.
  • Familiensystemik – die Prägungen durch die heutige familiäre Herkunft und die Ahnen.
familiensystemik-karma

prägungen aus karma & systemik
können unerwünschte lebenserfahrungen anziehen

  • Wenn Sie trotz großer Bemühungen bestimmte Ziele einfach nicht erreichen können –
  • Wenn Sie in bestimmten Situationen immer wieder dieselbe unerwünschte Erfahrung machen –
  • Wenn Sie glauben, etwas leben zu müssen, dass eigentlich gar nicht “Ihres” ist –

… dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass in Ihrem Unterbewusstsein noch Entscheidungen aus früheren Leben wirken – oder Wünsche und Probleme, die Sie in jungen Jahren von Eltern und Vorfahren übernommen haben.

Aspekte aus Karma und Systemik, die für Ihr Anliegen relevant sind, erforsche ich bereits bei der Erarbeitung Ihrer individuellen Situationsanalyse. Dort werden sie thematisch benannt, um zu gegebener Zeit genauer analysiert und aufgelöst zu werden.

Prägungen aus Karma & Systemik können erkannt und aufgelöst werden.
Und auf einmal gelingt, was bisher schwierig war!

Wie funktioniert Karma?

erfahrungen und prägungen aus früheren leben

Ihr Karma ist der Erfahrungsweg Ihrer eigenen Seele. Es beinhaltet viele individuelle Eigenschaften, Fähigkeiten, Begabungen und Vorlieben, die Sie in dieses Leben „mitgebracht“ haben.

Ihr Karma macht Sie individuell und einzigartig – durch die „mitgebrachten“ Eigenschaften Ihrer Seele. Wäre das nicht so, müssten Geschwister, die unter denselben genetischen und sozialen Bedingungen in derselben Familie aufwachsen, einander viel ähnlicher sein, als sie es normalerweise sind.

Aber Ihr Karma kann auch Prägungen, Entscheidungen und unerlöste Erfahrungen enthalten, die zu Rollen und Aufgaben Ihrer Seele aus früheren Leben gehören.

Außerdem kann Karma mit Personen, die man im heutigen Leben kennt, zur sinngemäßen Wiederholung der Beziehungsmuster von damals führen.

karma-früheres-leben
Karma – was aus früheren Leben heute noch wirkt

Das alles passt nicht zur freien Gestaltung Ihres heutigen Lebens. Deshalb sollte es aufgelöst werden!

Ich arbeite mit dem Konzept “Karma”, weil es funktioniert. Es macht persönliche Prägungen anschaulich und handhabbar, die sich allein aus dieser Biografie und aus der familiären Herkunft heraus weder erklären noch auflösen lassen.

wie erforsche und löse ich karma?

sensitive wahrnehmung

Relevantes Karma finden und erforschen:

  • Bei der geomantischen und raumpsychologischen Analyse Ihrer Räumlichkeiten.
  • In Ihrem Geburtshoroskop.
  • Beim sensitiven Zuhören während unserer Gespräche.

systemische aufstellung

Karma gemeinsam und nachhaltig auflösen.

Die Auflösung von Karma macht den Weg frei –
… für Ihr heutiges Leben!

Karma – ein lösungsbeispiel

“armutsgelübde” behindert geschäftserfolg

Stellen Sie sich vor, Ihre Seele war als Mönch inkarniert und hatte das Gelübde der Armut abgelegt. Heute sind Sie aber kein Mönch mehr – sondern Unternehmer.

Das “Armutsgelübde” kann Sie unbewusst und ungewollt zu Verhaltensweisen und Selbstzweifeln motivieren, mit denen Sie Ihren wirtschaftlichen Erfolg begrenzen oder gar zerstören – obwohl Sie bewusst natürlich alles dafür tun, um erfolgreich zu sein!

karma-auflösung
Selbstzweifel, Fehlentscheidungen, unglückliche Umstände …
Heute stehen Sie sich selbst im Weg – auch wenn das Armutsgelübde damals gut und stimmig war!

Ihr Unterbewusstsein folgt Ihrer damaligen Entscheidung zur Armut, bis Sie diese Entscheidung aufheben!

Das ist erfahrungsgemäß leicht möglich – mithilfe systemischer Karma-Aufstellungen, die diese Tiefen Ihres Unterbewusstseins erreichen können. Sobald Ihre damalige Entscheidung zur Armut aufgehoben ist, können Ihre heutigen Entscheidungen für Ihren geschäftlichen Erfolg und Wohlstand in vollem Umfang wirksam werden.

karma-auflösen
So sein können, wie sie heute eigentlich sind!
Die Auflösung von Karma bringt Ihr Unterbewusstsein auf den aktuellen Stand.

Karma auflösen:
Ihre heutigen Fähigkeiten und Entscheidungen haben freie Bahn
für die erfolgreiche Gestaltung Ihres Lebens.

Karma auflösen –
Freiheit für den eigenen Weg.

20 Jahre
Erfahrung

Mehr als
250 Projekte

Integrale
Arbeitsweise

mit verschiedenen Werkzeugen

Professionell entwickelte sensitive
Begabung

Zertifizierte Geomantie-
ausbildung

Wie funktioniert Familiensystemik?

Rückhalt durch den strom des lebens

Ihren heutigen Körper, Ihre körperliche und emotionale Versorgung als Kind, Ihre Erziehung, grundlegende soziale Prägungen und anderes mehr haben Sie von Ihren Eltern erhalten – die wiederum von ihren Eltern genetisch und sozial ausgestattet, versorgt und geprägt wurden.

Das ist Strom des Lebens, der von den Vorfahren an die Nachfahren weitergegeben wird. Er gibt Ihnen innere Sicherheit, Lebensmut und Selbstvertrauen – ganz unabhängig davon, wie sich das persönliche Verhältnis im Einzelfall gestaltet.

der rückhalt im leben
kann ihnen fehlen …

  • … wenn Sie ein Problem mit Vater oder Mutter haben, oder wenn Sie Ihre Herkunft nicht mit einem guten Gefühl annehmen können …
  • … wenn Vater oder Mutter selbst vater- oder mutterlos aufgewachsen sind, so dass sie den Strom des Lebens nicht voll empfangen und weitergeben konnten …
  • … aufgrund von anderen schicksalhaften Gegebenheiten bei den Vorfahren.
was-ist-familiensystemik
Die Ahnenlinien des Mannes und die Ahnenlinien der Frau begegnen sich in ihren Kindern – der Strom des Lebens

übertragungen von den Vorfahren begrenzen ihre selbstentfaltung …

  • Ungelöste persönliche Probleme
  • Ungelebte Herzenswünsche
  • und anderes mehr können als sogenannte „systemische Übertragungen“ an die Nachfahren „weitergereicht“ werden. Das geschieht ganz unbewusst.

Systemische Übertragungen können Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster bewirken, die gar nichts mit Ihnen zu tun haben. Sie hindern Sie daran, Sie selbst zu sein – und Ihren eigenen Weg erfolgreich zu gehen.

Familiensystemik – die Wirkung Ihrer Vorfahren auf Sie und auf Ihr Leben.

Wie erforsche und löse ich familiensystemik?

sensitive wahrnehmung

Familiensystemische Thematiken erkennen:

  • Bei der sensitiven Analyse Ihres Stammbaums.
  • Bei der geomantischen und raumpsychologischen Analyse Ihrer Räumlichkeiten.
  • Beim sensitiven Zuhören während unserer Gespräche.

systemische aufstellung

Rückhalt im Leben durch die Kraft der Ahnen …
Freiheit für den eigenen Weg.

familiensystemik – Ein Lösungsbeispiel

Den Auswanderungswunsch an den Vater “zurückzugeben” ermöglichte einer Klientin, ihr eigenes Leben zu leben

familiensystemik

Eine Klientin wollte immer nach Kanada auswandern – deshalb fiel es ihr schwer, sich in ihrem Leben hier in Deutschland wirklich einzurichten. Den Entschluss, tatsächlich auszuwandern, konnte sie aber auch nicht treffen.

In ihrer systemischen Aufstellung wurde deutlich, dass ihr verstorbener Vater den Herzenswunsch gehabt hatte, nach Kanada zu gehen – es aber nie getan hatte. Sein Herzenswunsch hatte sich unbewusst auf seine Tochter übertragen.

In der Aufstellung wurden diese Zusammenhänge bewusst und erlebbar. Die Tochter konnte den ungelebten Wunsch auszuwandern liebevoll an ihren Vater „zurückgeben“.

Nach der systemischen Lösung war die Klientin frei von dem Drang auszuwandern.
Sie konnte ihr Leben in Deutschland fortan erfolgreich gestalten.

Systemische Lösungen:
Fremdes Schicksal “zurückgeben”

Sie interessieren sich
für Karma & Systemik?

Hier können Sie gerne
einen kostenfreien
Telefontermin
vereinbaren!

Systemische Aufstellungen

prägungen aus karma und familiensystemik einfühlsam lösen

Bei einer Systemischen Aufstellung werden aus einer Gruppe von sogenannten Mitspieler*innen Personen ausgewählt – und stellvertretend für Mitglieder eines sozialen Systems aus diesem oder einem frühren Leben in einem Raum in Beziehung zueinander aufgestellt.

Probleme mit abwesenden oder verstorbenen klären

Das Besondere der Methode besteht darin, dass die Stellvertreter*innen durch die Akzeptanz ihrer Rolle tatsächlich so zu empfinden beginnen, wie die lebende oder verstorbene Person, für die sie stehen.

Durch die Stellvertreter*innen können die vertretenen Personen sich ausdrücken. Die räumliche Stellung der Personen zueinander macht Aussagen über zugrundeliegende Beziehungsmuster. Unbeteiligte Dritte als Stellvertreter*innen lassen Dinge zur Sprache kommen, die den tatsächlichen Personen gar nicht bewusst sind.

Lösungen bei aufstellungen wirken “im richtigen leben”

Der Klient oder die Klientin einer systemischen Aufstellung können mit den Stellvertreter*innen Armutsgelübde und Ähnliches auflösen, Schicksal aus früheren Leben bereinigen, systemische Übertragungen von Elternteilen und Vorfahren an diese „zurückgeben“ und anderes mehr.

Das wirkt sich im richtigen Leben für die Person des Klienten oder der Klientin so ähnlich aus, als hätten sie es mit den tatsächlichen Personen selbst geklärt.

Es führt zu mehr Rückhalt und innerer Sicherheit im Leben
– und es hilft dabei, authentischer zu sein
und ganz sich selbst zu leben.

einfühlsame BEgleitung und erfolgskontrolle

Durch meine langjährig geschulte Sensitivität und Erfahrung als Leiter systemischer Aufstellungen kann ich spüren, wann eine Lösung funktioniert. Wenn noch etwas dazu fehlt, gebe ich hilfreiche Erläuterungen und biete wirkungsvolle Lösungsworte an.

karma-beratung
Karma – der Weg der Seele durch die Zeit
systemik-beratung
Systemik – Prägungen durch die Ahnen

Freiheit gewinnen –
… für Rückhalt im Leben
und für Ihren eigenen Weg!

Systemische Aufstellungen…
damit Sie ganz Sie selbst sein können

Psychologische grundlagen

karma & systemik –
unterbewusste “Bilderwelten”

Bei Karma und Systemik geht es wie bei allen Erfahrungswissenschaften weder um rationale Exaktheit noch um historische Belegbarkeit. Es geht darum, individuelle Bilderwelten und Geschichten aufzurufen, die mit dem Anliegen und dem Unterbewusstsein der Klienten in einer klaren Resonanz stehen – so dass Verständnis, emotionale Berührung und letztendlich Lösungen entstehen können.

“bilder und geschichten” –
die sprache des unbewussten

Der weltbekannte Psychologe C.G. Jung hat Symbole, Bilder und Geschichten als die Sprache unseres Unterbewusstseins identifiziert. Mit ihrer Hilfe lassen sich tief unbewusste Bereiche der menschlichen Psyche ansprechen, die ansonsten unzugänglich bleiben.

karma-systemik-carl-gustav-jung
Carl Gustav Jung – 26. Juli 1875 bis 06. Juni 1961
Begründer der “Analytischen Psychologie”

Karma in der therapie

karma und persönliche entwicklung

Die moderne Reinkarnationstherapie geht davon aus, dass Reinkarnation und die individuelle Weiterentwicklung einer Seele über eine Vielzahl von Erdenleben hinweg existieren. Aktuelle Probleme können durch frühere Inkarnationen verursacht sein – eine westlich interpretierte Karmalehre. Verstrickungen mit Traumata früherer Erdenleben können durch Liebe und Vergebung auch im jetzigen Leben gelöst werden.

Karma & kulturgeschichte

Das Konzept „Karma“ beschreibt eine Gesetzmäßigkeit von Ursache und Wirkung, die sich über den Tod hinaus auch in späteren Erdenleben auswirken kann.

im östlichen kulturkreis

Die Vorstellung von Reinkarnation und Karma ist für viele Naturvölker, Weltreligionen und Hochkulturen selbstverständlich. So wurde der heutige Dalai Lama bereits als kleines Kind als die Wiederverkörperung eines früheren Dalai Lama erkannt und auf sein Amt vorbereitet.

in der westlichen welt

In der westlichen Welt betrachten antike Philosophen wie Platon und seit dem 18. Jahrhundert neuzeitliche Denker wie Gotthold Ephraim Lessing die Reinkarnation als schlüssige Erklärung für die Individualität und die besonderen Lebenserfahrungen einer menschlichen Persönlichkeit.

karma-platon
Statue des Platon in Athen
428 – 347 vor Christus
einer der einflussreichsten Philosophen der europäischen Kulturgeschichte
karma-systemik-lessing
Gotthold Ephraim Lessing
22. Januar 1729 – 15. Februar 1781
bis heute populärer Dichter und
Philosoph der Aufklärung in Deutschland
karma-systemik-dalai-lama
Dharamsala, Indien – 24. September 2014: Der Dalai Lama gibt seine halbjährlichen Lehren im Dalai Lama Tempel, Mcleod Ganj, Dharamsala, Indien. – Foto: iStock.com/Jules2013

Karma & Systemik –
eine Sprache Ihres Unterbewusstseins

Das könnte Sie auch interessieren

Das Gesetz der Resonanz

Resonanzen bewirken unsere Erfahrungen im Leben. Wie das möglich ist – und was es mit Geomantie & Zukunftsmanagement zu tun hat – erfahren Sie hier …

Karma-Auflösung: Ein Erfahrungsbericht

Mit großen Erwartungen an die vereinbarte Laufbahn eine Anstellung angetreten – die Geschäftsführerin erfüllte ihre Zusagen in keiner Weise – doch er schaffte es trotz aller rationaler Einsicht nicht, zu kündigen…

Datenschutzerklärung Impressum AGB Haftungsausschluss